Mitsubishi LGH-50RVX-E Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung bis 500m3

  • Freikühlfunktion von extern aunsteurbar
  • Minimaler Wartungsbedarf
  • Befeuchtet und entfeuchtet die Raumluft
  • mit Fernbedienung (optional)
3.140,00 CHF
Inkl. 7.7% MwSt. zuzüglich Versand

Versandkostenfrei

Auf die Merkliste

Wünschen Sie Beratung oder Montage zu diesem Gerät?

Sehr gerne beraten wir Sie zu diesem Gerät oder einer passenden Alternative.
Selbstverständlich führen wir auch eine fachgerechte Montage durch.
Rufen Sie uns an unter Tel +41 41 260 37 39  oder kontaktieren Sie uns hier.

Beschreibung

LGH und LGF –
Hoch entwickelt und voller Vorteile

Die Geräte der Serien LGH und LGF sind zentrale Lossnay-Lüftungslösungen. Das heißt: Das Lüftungssystem wird kontrolliert im gesamten Haus über eine zentrale Anlage gesteuert. In den einzelnen Räumen gibt es also keine „störenden“ Geräte, sondern lediglich unauffällige Luftein- und -auslässe.

Kontrollierte Lüftung ist gut. Eine kontrollierte Lüftung in Kombination mit einer Klimaanlage ist besser. Um eine umfassende Raumklimalösung zu erreichen, lassen sich die Geräte der LGH-Serie und das LGF-Standgerät sehr einfach und effizient mit den leistungsstarken City Multi VRF- und Mr. Slim-Klimasystemen kombinieren. Dabei ist weder eine zusätzliche Steuerung noch ein weiterer Adapter zur Anbindung an den Datenbus notwendig. 

Weitere Vorteile der zentralen Lüftungssysteme sind der sehr niedrige Schallpegel, die automatische Be- bzw. Entfeuchtung der in den Raum beförderten Frischluft und der Anschluss für einen CO₂-Sensor. Über diesen Sensor lässt sich die Frischluftmenge ganz nach Bedarf im Raum anpassen. Dank der Freikühlfunktion, die per Stecker von außen angesteuert werden kann, können die Räume in der Nacht mit kühler Außenluft versorgt werden, wodurch der Energiebedarf der Klimaanlage weiter sinkt.

Luftkanaleinbaugeräte mit geringer Wartung

LGH Dank einer breiten Modellauswahl mit einem Luftstrom von 38 bis 2.500m³ können die Geräte der LGH-Serie in sämtlichen modernen Gebäuden eingesetzt werden und so überall ein gesundes Wohn- und Arbeitsumfeld schaffen. Dabei sind die LGH Geräte nicht nur besonders wartungsarm, sondern dank der energiesparenden Lüftermotoren mit DC Inverter Technologie auch extra kostengünstig. 

Ganz nach Bedarf

LGH Mit den neuen Lossnay-Geräten der Baureihe RVX (T) kann die Frischluftmenge ideal an den jeweiligen Bedarf angepasst werden. Möglich machen das vier Lüfterstufen, die einen Bereich von 25 bis 100 % Luftmenge abdecken. Welche Lüfterstufe gewünscht wird, kann einfach über ein 0- bis 10-V-Signal von der Gebäudeleittechnik vorgegeben werden.

Vorteile

• Freikühlfunktion von extern ansteuerbar. Ideal um die Räume in der Nacht mit kühler Außenluft zu versorgen.

  Damit wird der Energiebedarf der Klimaanlage noch weiter verringert.

• Durch den Wärmeaustausch mit der Fortluft wird die Zuluft je nach Raumbedingungen erwärmt oder gekühlt.

• Minimaler Wartungsbedarf

• Durch neue Steuerelektronik direkt anschließbar an die Klimageräte der Mr. Slim-Serie mit A-Steuerung und      an die City Multi-Systeme

• Spezielle Lossnay-Fernbedienung optional, siehe Zubehör

• Anschluss für bauseitigen CO 2Sensor standardmäßig auf der Platine vorhanden. Über den CO 2Sensor wird    dann die Frischluftmenge dem Bedarf im Raum angepasst.

• Neue energiesparende Lüftermotoren mit DC Inverter Technologie

• Befeuchtet bzw. entfeuchtet die in den Raum geförderte Frischluft

• Standardmäßig mit 0–10V Eingang zur externen Vorgabe der Luftmenge

Dokumente

Technische Daten

Mehr Informationen
Artikelnummer LGH-50RVX-E

Kundenfragen und -antworten

Klicken Sie hier, um eine neue Frage zu stellen
Neueste
Am hilfreichsten